Nichts ist schöner als die Vielfalt

 Geht nicht, gibt's fast  nicht

Vor 12 Jahren aus Bayern mit seiner Frau hierhergezogen, versucht er die vielen Fäden, aus Stall, Wald & Feld, Käserei und Vermarktung, Verwaltung und Organisation die bei ihm zusammenlaufen, geordnet und in der richtigen Reihenfolge und dem angebrachten Tempo zu bewegen.

Am liebsten selbst handwerklich dabei, genießt er die vielen kleinen und großen Arbeitsschritte zusammen mit seinen Mitarbeitern bis zum fertigen Produkt zu meistern.

"Jede Arbeit hat Adel"

Christoph Höfer

Am liebsten in der Stille

...

Vor 12 Jahren ist Julia mit Christoph und den 2 Kindern aus Bayern in die Berge Kärntens gezogen um hier nahe an der Natur das zu leben, was sie immer gesucht hat: Der Zugang zu  vielen Wildkräutern, das Betreiben eines wildschönen Gartens zur Produktion vieler   unserer Kräuterzutaten und die Orte der Ruhe. Und weil ihr das alleine aber nicht vergönnt bleibt, regelt sie alle wichtigen – oft unsichtbaren- Angelegenheiten rund um Hof und Produktion im Hintergrund.

Julia

Höfer

Die freudig-fleißig Gewissenhafte

°arbeiten mit Liebe°

Wenn man Eva bei der Arbeit zusieht, bekommt man feuchte Augen! Die Hingabe und die Art wie Sie mit den Rohstoffen und Gewürzen und Zutaten umgeht sind faszinierend. Jeder Käse bekommt seine ihm gebührende Aufmerksamkeit. Ordnung, Sauberkeit und Schönheit werden von Ihr nicht erzeugt, sondern gelebt.

Eva-Maria

Pirker

Der Frontmann hinter der Vitrine

°wer lacht gewinnt°

Leben für das Gegenüber! Wer ihm begegnet, spürt Sonnenschein und Lust am Leben.

Die Freitage und Samstage am Marktstand sind seine Berufung. Für jeden ist immer ein persönliches Wort zur Hand. Wer mehr als Essen ins Körberl legen will, bekommt das beim Markus gratis mit dazu.

Ausserdem ist derjenige, der alles marktfertig packt und schaut, dass jedes Glas seinen Genieser findet.

Markus

Mairitsch

Sie stellt den Menschen in den Mittelpunkt

Verkaufen kann mehr sein

Handwerklich erzeugtes Essen kann so schön sein!

Lebensmittel sind viel mehr als Protein und Energie.

Lebensmittel nähren den Menschen.

Verkaufen bedeutet zuerst einmal Menschen versorgen, ...erst viel später Geld verdienen.

Simone

Vaupel

Die junge Unerschrockene

°Der frühe Vogel fängt den Wurm°

Unsere Produktionsleiterin ist gleichzeitig unsere Jüngste Mitarbeiterin.

Alles was es zu planen gilt, kommt bei Ihr auf den Tisch.

Käsekesseleinteilung, Bestellungen, Produktionsplanung, Lieferscheine und Rechnungen und was es alles noch so zu verwalten gibt, wird von Christina erledigt. Gerne auch schon mal bevor die anderen Kollegen mit Ihrer Arbeit beginnen.

Christina

Lassnig

Die schwungvoll Fröhliche

°da bleibt keine Auge trocken°

Wo sie arbeitet hört man Menschen freudig lachen.

Diese schwungvolle Freude mit der rund um sie herum Arbeiten

angegangen und erledigt  werden, ist ansteckend.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!?

Energie hat sie für mehr als 24 Stunden am Tag.

Wenn sie diese Power nicht gerade bei uns versprüht, beglückt sie ihre 4 Kinder, den Mann und die 2 Pferde damit.

Marina

Pertlwieser

Die freudig Begeisterte

°am besten schön & gut°

Noch neu im Team ist Jasmine, voller Elan und Freude am Käsekessel, in der Veredelung und beim Packen ist sie überall im Einsatz und mit Eifer dabei.

Dass sie in Ihrer Freizeit Malerin ist, wundert keinen-

Sie legt wo immer es geht Wert auf das Schöne!

Jasmine

Schwarz

Nichts ist schöner als die Vielfalt

 Geht nicht, gibt's fast  nicht

Vor 12 Jahren aus Bayern mit seiner Frau hierhergezogen, versucht er die vielen Fäden, aus Stall, Wald & Feld, Käserei und Vermarktung, Verwaltung und Organisation die bei ihm zusammenlaufen, geordnet und in der richtigen Reihenfolge und dem angebrachten Tempo zu bewegen.

Am liebsten selbst handwerklich dabei, genießt er die vielen kleinen und großen Arbeitsschritte zusammen mit seinen Mitarbeitern bis zum fertigen Produkt zu meistern.

"Jede Arbeit hat Adel"

Joachim

Leitgeb

Ionut

Butnaru

Der fleißige Tierfreund

°unser Schweine, Kuh und Schafhirte°

Aus Rumänien hat Ionut zu uns gefunden. Er ist unser Mann für alles rund um die Tiere und Weiden und Wiesen. Mit 13 Jahren war er in seiner Heimat bereits Hirte – hier hat er mit dieser Aufgabe und seinem Gespür für die Tiere eine Menge zu tun. Immer mit einem freudigen Lächeln im Gesicht.. ganz gleich ob Kuh, Schaf, Pferd, Schwein oder Huhn....am liebsten inmitten der Tiere.

"Was is´ gut für Schafe,     is´ gut für mich! "

"Du sprechen... ich machen..... vielleicht nix alles heute machen aber morgen und morgenmorgen"

Ein Musikus mit Freude am Lebensmittelhandwerk.

Weil ihm Lebensmitelproduktion mit Herz und Sinn Freude macht, hat Leon zu uns gefunden. Immer mit Schwung und Humor bei der Sache, ist er in der Veredlung unsrer Rohstoffe mittendrin mit dabei.

„Das was Kinder beim Spielen erleben, erlebe ich beim Musik machen“

Leon

Janosch

Dominik

Lang

Der Biologe zwischen Acker und Käserei

Dominik ist als Biologe bei uns genau richtig. Die vielfältigen mikrobiologischen Prozesse der Milchsäurebakterien und die handwerkliche Arbeit mit dem lebendigen Produkt lockten den begeisterten Gemüsebauer und Gärtner zu uns in die Käserei. Die Mischung macht´s.

Die Fotografin mit dem Blick fürs Schöne

Katja ist am Villacher Markt im Verkauf anzutreffen. Neben Ihrem Hauptberuf als Fotografin hat sie Freude daran gefunden unsere Produkte zu verkaufen. Mit Lust und Freude packt Sie Ihnen alles ein was ihr Herz rund um die Milchprodukte von Kuh-, Schaf- und Ziege begehrt.

Katja

Frohberg

Ulla

Krappinger

Die Welt funktioniert nur gesund in einem Kreislauf

Ulla ist im Verkauf voll mit dabei. Als lebenslange „Freundin der gesunden Ernährung“ hat sie zu uns gefunden, weil sie hinter unserer Produktion und dem Kreislaufgedanken des Betriebes stehen kann. Ihre freundliche ruhige Art kommt ihr beim Verkauf sehr zugute. Wir wollen Ihnen ja nicht nur ein Produkt verkaufen, auch ein gutes Gefühl dürfen sie mit nach Hause nehmen.

Please understand that the website is not yet completely translated. (Will be finished in the next weeks)